Schulung in Berlin am 15.10.2018

Versicherungen

In der siebten Schulung am 15. Oktober 2018 in den Räumen des Fördervereins Aziz-Nesin-Grundschule e.V wurde ein für die Zielgruppe der Migrantencommunities sehr wichtiges Thema behandelt, nämlich “Versicherungen”.

Behandelte Themen waren:

  • Welche Versicherungen sind in Deutschland Pflicht?
  • Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • 2 Systeme der Kranken- und Pflegeversicherungen
  • Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherungen
  • Private Kranken- und Pflegeversicherungen
  • Versicherungen für Angestellte
  • Versicherungen für Selbstständige
  • Rentenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Versicherungen für Autobesitzer
  • Freiwillige Versicherungen
  • Haftpflichtsversicherung
  • Hausratsversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Reiseversicherung
  • Lebensversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

Im Rahmen der Schulung wurde besonders betont, dass die Versicherungsvermittler aus den Versicherungsbeträgen bezahlt werden (Provision) und daher nicht neutral beraten können. Deswegen wird empfohlen, sich vor dem Versicherungsabschluss möglichst neutrale Informationen einzuholen. Hierzu bietet die Verbraucherzentrale gegen eine geringe Gebühr kompetente Beratung an. Darüber hinaus gibt es Testhefte, die bei der Auswahl der Versicherung Hinweise geben können.