Schulung in Niedersachsen am 13.02.2019

Nahrungsergänzungsmittel

Die neunte Schulung in Niedersachsen hat am 13.02.2019 stattgefunden. In dieser Schulung wurde das Thema „Nahrungergänzungsmittel“ behandelt. Jeder dritte greift heute zu Nahrungsergänzungsmittel. Ob es Schlankheitspillen, Gelenkkapseln oder ähnliche Präparate sind. Erschreckend ist, dass die Menschen jährlich mehr als eine Milliarde Euro für Nahrungsergänzungsmittel ausgeben. Das Traurige dabei ist, dass die meisten überflüssig, andere mitunter sogar gesundheitsschädlich sind.

Durch Werbung werden vielen Verbraucher*innen glaubhaft gemacht, dass der Verzehr der Präparate eine gesundheitsförderliche Wirkung haben und auch amtlich geprüfte Sicherheit von Nahrungsergänzungsmitteln eingehalten werden.

In Wirklichkeit werden diese Produkte vor ihrer Markteinführung von Behörden weder auf Wirksamkeit noch auf Sicherheit geprüft.