Schulung in Niedersachsen am 17.10.2018

Telekommunikationsrecht

Die 6. Schulung in Niedersachsen fand am 17.10.2018 in den Räumen der Verbraucherzentrale Niedersachsen statt. Das Thema der Schulung war „Telekommunikationsrecht“. Die Multiplikatoren wurden insbesondere darüber aufgeklärt, welche Lockmittel Handy Anbieter aufstellen um die Interessenten zu locken und mit welchen Mitteln sie das tun.

Mal sollte beim Vertragsabschluss gut aufpassen, damit man nicht zwei Jahre lang deutlich mehr zahlt, als gedacht. Daher fanden die Multiplikator*innen die Frage, wie man versteckte Kosten im Handyvertrag erkennt, besonders interessant.

Fünf häufige Fallen im Überblick

  • Falle 1: Preis gilt nur kurze Zeit
  • Falle 2: Datenautomatik sorgt für Mehrkosten
  • Falle 3: Nutzlose Zusatz-Optionen bei Vertragsabschluss
  • Falle 4: Extras gelten nur im ersten Monat
  • Falle 5: Handy mit Vertrag oft ziemlich teuer